Mittwoch, 14. April 2010

muss sowas sein?

Aaaaalso, da gibt's so eine Sache, die mich etwas beschäftigt.
Die Leute, die einen Blog "betreiben", haben es meiner Meinung nicht verdient, andauernd beschimpf, beleidigt oder angepöbelt zu werden (natürlich vor allem bei den bekannteren Bloggern!).
Man muss sich hier nicht gegenseitig etwas vorschleimen oder sich in den Hintern kriechen (tut mir Leid wegen dem Ausdruck, aber der Trifft den Nagel auf den Kopf). Natürlich kann man auch negative Kritik ablassen, wenn einem etwas nicht gefällt, da jeder hat einen anderen Geschmack hat. Die Kommentare sind immerhin dazu da, um den Bloggern ein Feedback zu geben. Aber das kann man dann auch etwas freundlicher Ausdrücken und muss nicht mit Sätzen ankommen, wie "Das sieht ja mal total scheiße aus!" oder noch unsinnigere Aussagen wie "Deine Oberschenkel sind voll dick!" (unnötig?).
Keiner ist verpflichtet, einen Blog zu lesen oder irgendwelche schwachsinnigen Kommentare abzulassen. Die Blogger machen sich die Mühe und posten über Sachen, die ihre Leser auch interessieren (denn sonst würden sie den Blog logischerweise auch nicht lesen).
Es ist unfair, denen dann auch nur irgendwelche negativen Kommentare zu hinterlassen und sich darüber aufzuregen, dass alles in dem Blog ja irgendwie total doof und dumm ist.
Ich denke nicht, dass ich als Pups-Bloggerin hier irgendwas groß erreichen kann (:D), aber ich wollte es mal gesagt haben, weil es nunmal echt nicht in Ordnung ist.

Kommentare:

  1. toller post, so denk ich einfach auch immer.
    bei mir sieht das ganze eher so aus, das leute von meiner schule hinter meinem rücken dann irgendeinen scheiß labbern, so von wegen ich bräuchte ja nur aufmerksamkeit und ich müsste ja alles posten blablabla .. ich frag mich nur, wenn mein blog ja soo scheiße ist und haste nich gesehn, warum lesen sie ihn dann ständig..einfach total lächerlich.

    AntwortenLöschen
  2. doch natürlich sobald ich etwas poste renn ich rum und sach "loooos geh auf meinen blog und les das" ;):D ach aber ich reg mich da auch garnich mehr drüber auf, weil ich es mittlerweile eher zum lachen finde, dass man sich in der oberstufe noch so verhält..^^
    sei froh, dass du son scheiß noch nicht hattest ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich unterschreib deine Gedanken mal voll.

    AntwortenLöschen
  4. ich hab schon mal was ähnliches wie gorgeous sunset erlebt.

    AntwortenLöschen
  5. als "pups-bloggerin" zu geil!!! hahaha ;)

    bin aber vollkommen deiner meinung!

    AntwortenLöschen
  6. anscheinend strahke ich sehr sehr viel negative strahlung aus, sonst würden die mir sowas nicht schreiben :D
    hab das gefühl, die anonymen wollen sich gegenseitig überbieten :D

    AntwortenLöschen
  7. Sehe ich auch so. Konstruktive Kritik kommt höflich, mit einem normalen Anstand und nicht in anonymen, persönlichen Angriffen oder Beleidigungen beim Blogger an. Das ist einfach nur erbärmlich und KANN eigentlich nur als Neid auf irgend etwas ausgelegt werden. Anders kann ich mir so einen Hass nicht erklären. Andererseits will man ja auch nicht nur geliebt werden, polarisieren ist GUT! Denkt dran ;)

    AntwortenLöschen